WESEM
28 Februar 2015

Auf dem Markt ist eine neue Arbeitslampe aufgetaucht. Das Modell der Reihe CRC5 macht sich die LED Technologie zu Nutze, dank dessen werden die natürliche Lichtfarbe und geringer Energieverbrauch sichergestellt.

Die Lampe findet weit und breit Anwendung in der Motorisierung und Landwirtschaft. Es zeichnet sich durch vollkommene technische Parameter aus. Es hat knapp 87 mm Durchmesser und erlaubt einen Lichtstrahl  von der Stärke 1000 und sogar 1500 Lumen. Vor dem Hintergrund der Konkurrenz verfügt dies Produkt über sehr gute Lichtparameter bei kleinen Ausmassen.

-  Traditionell setzten wir auf Qualität, solide Ausführung, moderne Optik und gleichzeitig auf einen zugänglichen Preis – sagt Tomasz Hajduk, der bei WESEM für Handelskontakte zuständig ist.

Zur Vielseitigkeit der Lampe tragen folgende Eigenschaften bei: zwei Befestigungsmöglichkeiten (senkrecht oder seitlich), ein Paar Varianten der Stromversorgung (Kabel, AMP Anschluß, Deutsch Anschluß, Spiralkabel 8 m kompatibel  mit der Feuerzeugfassung), optionelles Zubehör: hermetischer Schalter, Magnetgriff. Dank ihren Vorteilen kann die Lampe das Gelände um den Wagen herum überall dort beleuchten, wo es Zugang zur Speisung von der 12V oder 24VDC Spannung gibt. Hohe Dichtigkeitsklasse garantiert ihre Festigkeit und Dichtigkeit, und was damit zusammenhängt, bietet die Lampe Einsatzmöglichkeiten unter schweren Bedingungen an. 

Alle Komponente zur Lampe CRC5 werden in Polen hergestellt und jede Herstellungsetappe wird gemäß des in der Firma geltenden Quaslitätssystems ISO 9001:2008 geprüft. Das Produkt hat die anspruchsvolle Teste im fotometrischen  Untersuchungslabor erfolgreich bestanden.

Neue Arbeitslampen erweitern das LED –Angebot der Firma und stärken die Markenposition in diesem Marktsegment. Wir setzen auf weitere Entwicklung der auf LED Technologie beruhenden Produkte und führen bald nächste Produkte vor.