WESEM
15 April 2020

Seit vielen Jahren ist Wesem auf die Herstellung von Beleuchtung für Bau- und Landwirtschaftsfahrzeuge spezialisiert.
Die Produkte sind extrem robust und langlebig und somit speziell für Heavy-Duty Anwendungen optimal geeignet. Neu im Sortiment ist ein innovativer und besonders energieeffizienter LED-Hauptscheinwerfer mit Fahrtrichtungsanzeiger.

Der polnische Beleuchtungshersteller stattet seit vielen Jahren unter anderem Baufahrzeuge und andere langsamfahrende Fahrzeuge mit Arbeits- und Frontscheinwerfern aus.

In den letzten Jahren gewannen LED-Arbeitsscheinwerfer immer mehr an Popularität, sodass sie mittlerweile die meist verbreitetste Variante an Zusatzbeleuchtung darstellen. Die Scheinwerfer sind in vielen Formen und Größen als direkter Ersatz für Halogenlampen erhältlich und werden als leistungsstarke Erweiterung für Anwendungen mit besonders hohem Lichtbedarf verwendet.
Mit der breiten Produktpalette werden sowohl Nutzer von Maschinen und Fahrzeugen als auch Nutzer in der Industrie oder auf Baustellen angesprochen. Durch die extrem gute Ausleuchtung wird der Arbeitskomfort auf dem Feld oder auf einer Baustelle deutlich verbessert.

Unter den Hauptscheinwerfern wird besonders das Model RGV1 von vielen Fahrzeugnutzern aufgrund seiner Robustheit, seiner guten technischen Parameter und seines attraktiven Preises sehr geschätzt.

Aufgrund der gestiegenen Marktnachfrage stellt WESEM nun den innovativen LED-Hauptscheinwerfer EGV1 vor, der sowohl für Fahrzeughersteller (OEM) als auch für Großhändler (Aftermarket) bestimmt ist.
Der Scheinwerfer verfügt über vier Funktionen: Abblend- und Fernlicht, Positionslicht und Fahrtrichtungsanzeiger. Die für den Ersatzteilmarkt empfohlene Version ist mit zwei Arten von Halterungen ausgestattet, die eine Installation auf vertikalen oder horizontalen Oberflächen ermöglichen. Der Scheinwerfer hat eine E20 Homologation und das Referenzzeichen 17,5. Er ist sehr langlebig, stoßfest, staub- und wasserdicht (IP67, IP69K) und somit besonders für Heavy Duty Anwendungen auf Baustellen oder Feldern und für den Einsatz an Industrie- und Straßenarbeitsfahrzeugen, Baggern, Radladern, Geländestaplern und Mähdreschern etc. geeignet.

Der Scheinwerfer zeichnet sich durch sein innovatives, modernes Design, seine hochwertige Verarbeitung und seinem wettbewerbsfähigem Preis aus. Besonders hervorzuheben ist, daß dieser Scheinwerfer nur 11W (HC /R-Marke) verbraucht und somit die Stromaufnahme unter 1 Ampere ist. Zum Vergleich: die häufig verwendete H4-Lampe hat eine Leistung von 55W.
Er wird in einem nach ISO 9001:2015 zertifizierten Werk in Polen hergestellt, deren Kompetenz von namhaften Herstellern wie Bomag etc. seit vielen Jahren geschätzt wird.